HORNBACH
Mit dem "Haus der Vorstellung" machte die Baumarktkette Hornbach ihr Kampagnenmotto "Imagination" erlebbar. In einem zentral in Berlin gelegenen ueber Jahre verlassenen Wohnhaus wurde der Kampagnengedanke "Du kannst es Dir vorstellen. Also kannst du es auch bauen" anfassbar: Klangforscher, Wissenschaftler, Innenarchitekten und Kuenstler inszenierten ihre individuellen Vorstellungen in den vorgegebenen Raeumen des Hauses. Es gab Lesungen, Experimentalmusik und Punk. Rund 24 000 Menschen besuchten das "Haus der Vorstellung". Die Kampagne erhielt diverse Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Kreativwettbewerben u.a. einen silbernen Titanium Loewen in Cannes und den Grandprix beim ADC Festival. Job: Art Direction, Konzeption @Heimat

big
big

HORNBACH
House of Imagination

HORNBACH
"Imagination" TVC Phase 1

big
big

HORNBACH
"Imagination" OOH

HORNBACH
"Imagination" TVC Phase 2

big

HORNBACH
Mit seiner Frühjahrskampagne „Mach was gegen Hässlich“ verwandelte Hornbach Müll in ein Werbemedium. Als Promotion-Maßnahme wurden spezielle Müllsäcke entwickelt, die während der Kampagne kostenlos über Zeitungsverleger, per Direct-Mailing und in den Märkten verteilt wurden und auch online versendet werden konnten. Übergreifend wurde eine über sämtliche Kanäle integrierte Kampagne entwickelt, für die Designer, Bürgerinitiative, klassische Werbung und Ambient-Aktionen zusammenwirkten. Job: Initialkonzept @Heimat

big
big
big
big

HORNBACH
Mach was gegen hässlich.

big
big

HORNBACH
Women at Work - Imagebroschüre

big

HORNBACH
Helden Kampagne V.

big

HORNBACH
Mach es zu Deinem Projekt.

big

HORNBACH
Wahnsinn

big

HORNBACH
Painter

big
big

HORNBACH
Beratung

big
big

HORNBACH
Schnick & Schnack